Download Volkswirtschaftslehre: Lehrbuch der Volkswirtschaftstheorie by Dieter Dahl PDF

By Dieter Dahl

Das vorliegende Lehrbuch ist vor allem für Studenten der WirtschaftsakadeInlen und Fachhochschulen gedacht; aber auch dem Universitätsstudenten, der eine praxisnahe Einführung sucht, magazine es nützlich sein. Das auf Wirklichkeitsnähe ausgerichtete Studium verlangt nach einer besonderen Darstellung: Einerseits sollen moderne Problemstellungen der Theorie, wie volkswirtschaftliche Gesamt­ rechnung, einschließlich der Input-Output-Analyse, oder die Verteilungstheorie, angesprochen sein, andererseits wird besonderer Wert gelegt auf die Verbindung von Volkswirtschaftstheorie und Volkswirtschaftspolitik. Damit sich der Leser an gesamtökonomische Größenordnungen gewöhnt, spre­ chen wir beispielsweise nicht nur von Vollbeschäftigung, sondern nennen die Zahlen der Erwerbstätigen und Arbeitslosen in der Bundesrepublik oder stellen neben die verschiedenen Sozialproduktsbegriffe die gegenwärtigen Zahlen. Wir diskutieren nicht nur den Geldmengenbegriff und die Umlaufgeschwindigkeit des Geldes, wir weisen auf die Zahlen und auf die Quellen hin, so daß der Leser z. B. aus den Monatsberichten der Bundesbank spätere Veränderungen feststellen kann. Auch die jüngsten Jahresgutachten mit ihren Empfehlungen für die Wirt­ schaftspolitik, ihre Hinweise auf das zweckmäßige Verhalten der Träger der Wirtschaftspolitik, seien es Staat, Gewerkschaften oder Unternehmerverbände, werden in die systematische Darstellung einbezogen. Des Denkimpulses wegen bringen wir manches challenge in Frageform, so daß der Leser sich selbst Gedanken machen kann, bevor er die Lösung liest. Zur Repeti­ tion ist außerdem jeweils am Ende der acht Buchteile eine Reihe von Fragen angeschlossen, die aus der vorangegangenen Darbietung heraus ohne weiteres gelöst werden können. In einprägsamer Kurzform sind jedem Buchteil die darin neu verwendeten Begriffe in alphabetischer Ordnung vorangestellt, sie sind außerdem über das check in am Schluß des Buches auffindbar.

Show description

Read or Download Volkswirtschaftslehre: Lehrbuch der Volkswirtschaftstheorie und Volkswirtschaftspolitik PDF

Similar german_13 books

Extra resources for Volkswirtschaftslehre: Lehrbuch der Volkswirtschaftstheorie und Volkswirtschaftspolitik

Example text

Ordnung, die sich im Produktionsprozeß erst der Konsumreife nähern, und "Produktivgüter höchster Ordnung" (Menger), das sind die ursprünglichen Produktionsfaktoren Boden und Arbeit, die erst in den Produktionsprozeß eingesetzt werden, um Kapital, beispielsweise Maschinen (= produzierte Produktionsmittel = abgeleitete Produktionsfaktoren), oder Konsumgüter zu erzeugen. Ein und dasselbe Gut, z. B. der Koks, kann für den Konsumenten Konsumgut und für den Produzenten, z. B. das Stahlwerk, Produktionsmittel, also ein Gut höherer Ordnung, sein.

Die Verbindungslinien sollen erkennen lassen, daß sich die einzelnen Bedürfnisse Nahrung, Kleidung usw. nicht nur unter einer der rechts stehenden Bedürfnisgruppen einreihen lassen, vielmehr jeder der rechts genannten Gruppen zugeordnet werden können. Jede Zeit, jede Epoche hat ihren Stil; die Kleidung kann Ausdruck einer bestimmten Lebensauffassung sein; sich dieser Lebenseinstellung entsprechend kleiden zu wollen ist ein Kulturbedürfnis, besonders aufwendig und elegant gekleidet sein zu wollen kann als Luxusbedürfnis angesehen werden, Je wohlhabender die Menschen in einer Volkswirtschaft werden, um so weniger wird ihnen bewußt, daß das Bedürfnis, sich zu kleiden, einst nur Existenzbedürfnis war.

Akt: Höhepunkt der Verderbnis: der Kap i tal i s m u 8. Das Bild des Kapitalismus wird geprägt durch den Markt, auf dem die Güter bewertet werden, und die Produktion, in der Maschinen eingesetzt werden, die von Arbeitern bedient werden. Die Maschinen symbolisiert Marx mit e (= konstantes Kapital), während die Arbeitskraft, ausgedrückt durch die Summe der Lohnzahlungen, mit v (= variables Kapital) bezeichnet wird. Der Begriff variables Kapital soll die Einstellung der Unternehmer den Arbeitern gegenüber ausdrücken, je nach Bedarf läßt man die Zahl der Arbeiter durch Einstellung größer oder durch Entlassungen kleiner werden.

Download PDF sample

Download Volkswirtschaftslehre: Lehrbuch der Volkswirtschaftstheorie by Dieter Dahl PDF
Rated 4.66 of 5 – based on 33 votes