Download Stempel-Vorschriften für Wechsel, Checks und andere by J. Gross (auth.), J. Gross (eds.) PDF

By J. Gross (auth.), J. Gross (eds.)

Show description

Read or Download Stempel-Vorschriften für Wechsel, Checks und andere Handelspapiere sowie die wichtigsten wechselrechtlichen Bestimmungen ausländischer Staaten PDF

Best german_13 books

Additional info for Stempel-Vorschriften für Wechsel, Checks und andere Handelspapiere sowie die wichtigsten wechselrechtlichen Bestimmungen ausländischer Staaten

Sample text

Und der am oberen Rande befindlichen Aufschrift "Marca da bollo" versehen (Fig. 28). Auf einem stempelpflichtigen Object dürfen nicht mehr wie vier Stempelmarken verwendet werden. Italien. 39 Alte mit amtlich cassirten Marken versehene Privat-Formulare können nach wie vor verwendet werden, wenn man sie "dem StempelAmt vorlegt, welches den zur Erreichung der neuen Stempel-Taxe erforderlichen Zuschlagsstempel beifügt, oder wenn man sie so gebraucht, dass der darauf befindliche Stempelbetrag der neuen Stempel-Taxe entspricht.

10 000 werden für jede volle oder angefangene ft. 1000 = 50 cts. mehr berechnet. :32 Holland. Bemerkungen. Die Unterschrift einer in den Niederlanden wohnhaften Person wird als im Inlande gescbrie ben angesehen, selbst wenn auf dem Papier das Gegentheil ausgedrückt ist, vorbehaltlieb Prüfung dieses Gegentbeils. R espect-Tage existiren nicht. Protest-Aufnahme am folgenden Tage bezw. am nächstfolgenden, wenn ein Sonntag dazwischen liegt. Das Gesetz nennt nur Sonntage, nicht Feiertage. Daraus folgt, dass Protest auch an sogenannten Feiertagen, sofern dieselben nicht auf einen Sonntag fallen, aufgenommen werden kann bezw.

Checks. Das Stempel-Gesetz versteht darunter nur diejenigen Papiere, welche von dem Einzahler eines haaren Depots auf den ihm von dem betreffenden Bank-Institute übergebenen Blanketten ausgefertigt sind. Stempelstrafe: für Wechsel nach Scala I der fünfzigfache, für Wechsel nach Scala II der zehnfache, für Anweisungen und Checks der fünfzigfache Betrag des nicht oder nicht rechtzeitig verwendeten Stempels. Russland. Stempelpflichtig: Wechsel; Wechsel-Duplicate (Prima, Secunda, Tertia); WechselCopien oder Uebersetzungen, soweit für dieselben die unter der Rubrik "Stempelfrei" genannten Bedingungen nicht zutreffen; Checks, welche im Auslande ausgestellt und in Russland zahlbar sind; Checks und alle innerhalb des russischen Reiches ausgestellten Geldanweisungen, für welche die Zahlung später als fiinf Tage nach Sicht bestimmt ist.

Download PDF sample

Download Stempel-Vorschriften für Wechsel, Checks und andere by J. Gross (auth.), J. Gross (eds.) PDF
Rated 4.12 of 5 – based on 44 votes