Download Leitfaden des Hufbeschlages für die Schmiede der berittenen by C. Görte (auth.) PDF

By C. Görte (auth.)

Show description

Read or Download Leitfaden des Hufbeschlages für die Schmiede der berittenen Truppen PDF

Similar german_13 books

Extra info for Leitfaden des Hufbeschlages für die Schmiede der berittenen Truppen

Sample text

Gewindebohrer, sehr feinkörnigen, sog. Tiegelstahl. Guter Stahl darf nicht schuppig und rissig sein: gut gehärteten Stahl soll eine Feile nicht angreifen. u sehen. Nur Probieren schützt ror Täuschung. c) Die Kohlen. Die für die Schmiedeessen brauchbaren Kohlen sollen von tiefschwarzer Farbe, fest gefügt und glänzend sein, sich leicht entzünden, eine starke Backfähigkeit haben und nur wenig Asche hinterlassen. Von den deutschen Kohlen sind die sog. Nußkohlen für die Schmiedefeuer die geeignetsten.

Jodcne"gc :-;tcllun1!. a) Die zohenbodenenge ~Lcllun~·. en und innen ab. b) Die 0-beinigc SlPllung. Die Schenkel weichen in gebogener Richtung naeh unten und innen ab. 3. Die bodenweile Stellung (Fig. 20a). Die Schenhl weichen in gerader Hit~ht ung rom Lot naeh unten und außen ab. 24 \\'isscnschaftlichcr Teil. a) Die zehenbodenweite Stellung. Die Schenkel gehen bis zum Fesselgelenk geradr und weichen von da nach unten und außen ab. b) Die X-beinige Stellung. Die Schenkel weichen in gebogener Richtung nach unten und außen ab.

Die für die Schmiedeessen brauchbaren Kohlen sollen von tiefschwarzer Farbe, fest gefügt und glänzend sein, sich leicht entzünden, eine starke Backfähigkeit haben und nur wenig Asche hinterlassen. Von den deutschen Kohlen sind die sog. Nußkohlen für die Schmiedefeuer die geeignetsten. Die Körnung der Kohle richtet sich nach der Esse und dem Gebläse. 3. Das Hufeisen. Man unterscheidet am Hufeisen: 1. einen inneren und einen äußeren Schenkel, 2. einen Zehenteil, die beiden Seitenteile und die beiden Schenkelen den, 44 Praktischer Teil.

Download PDF sample

Download Leitfaden des Hufbeschlages für die Schmiede der berittenen by C. Görte (auth.) PDF
Rated 4.69 of 5 – based on 27 votes