Download Konstruktionslehre für den Maschinenbau: Grundlagen des by Rudolf Koller PDF

By Rudolf Koller

Dieses in Praxis und Studium bewährte Standardwerk vermittelt die Grundlagen zur Neu- und Weiterentwicklung technischer Produkte, zur Standardisierung von Produkten sowie zur Automatisierung produktspezifischer Konstruktionsprozesse. Schwerpunkte sind eine umfassende, produktneutrale Beschreibung der Konstruktionselemente und des Konstruktionsprozesses, sowie Beschreibungen produktspezifischer (spezieller) Konstruktionsprozesse, die Standardisierung von Produkten, das Standardisieren und Automatisieren von Prozessen, die Produktplanung und Aufgabenstellung sowie Informationssysteme über Technische Produkte. Zur Verdeutlichung der Theorie wurde Wert auf zahlreiche Praxisbeispiele gelegt.

Show description

Read or Download Konstruktionslehre für den Maschinenbau: Grundlagen des methodischen Konstruierens PDF

Similar products books

Introduction to Digital Electronics (Essential Electronics Series)

This article takes the coed from the very fundamentals of electronic electronics to an creation of cutting-edge ideas utilized in the sphere. it's perfect for any engineering or technological know-how pupil who needs to review the topic from its simple ideas in addition to serving as a advisor to extra complicated subject matters for readers already accustomed to the topic.

Analysis and Synthesis of Distributed Real-Time Embedded Systems

Embedded computers at the moment are all over the place: from alarm clocks to PDAs, from cell phones to automobiles, just about all the units we use are managed by way of embedded desktops. an incredible classification of embedded computers is that of tough real-time platforms, that have to meet strict timing necessities.

Quality and Standards in Electronics

A producer or provider of digital gear or elements must comprehend the suitable standards for part certification and caliber conformance to fulfill the calls for of the client. This booklet guarantees that the pro knows all of the united kingdom, eu and overseas prerequisites, is aware the present prestige of those laws and criteria, and the place to procure them.

Natural Convection from Circular Cylinders

This e-book provides a concise, but thorough, reference for all warmth move coefficient correlations and knowledge for every type of cylinders: vertical, horizontal, and vulnerable. This e-book covers all traditional convection warmth move legislation for vertical and susceptible cylinders and is a superb source for engineers operating within the sector of warmth move engineering.

Additional info for Konstruktionslehre für den Maschinenbau: Grundlagen des methodischen Konstruierens

Example text

3 Ableitung der physikalischen Grundoperationen Ein weiterer wichtiger Schritt auf dem Weg zu einer Konstruktionsmethode war die Erkenntnis, daß sich die Vorgänge in technischen Systemen auf eine endliche Zahl von elementaren Tätigkeiten zurückführen lassen. Für die Ableitung dieser Grundoperationen ist die Vorstellung wichtig, daß in technischen Systemen nur Energie-, Stoff- oder Signalflüsse2 vorhanden sein können, die von den betreffenden Systemen in irgendeiner Weise übertragen und/oder verändert (umgesetzt) werden.

Andernfalls können sie aufgrund des Zweckes des zu entwickelnden Produktes festgelegt werden; teilweise können sie auch bei Kenntnis des Zweckes sinnvoll frei gewählt werden. Ein- und Ausgangsgrößen stehen in bestimmten kausalen Zusammenhängen. Diese gilt es in einem ersten Arbeitsschritt zu formulieren. Nach dem bisher Gesagten läßt sich dies zusammenfassen in Rcycll: In einem ersten Arbeitsschritt ist, ausgehend von der AufgabensteIlung, die Zweck- oder Hauptfunktion des zu entwickelnden Systems zu erkennen und festzulegen.

Unter Richtungändern soll ein Vorgang verstanden werden, bei dem die Richtung einer vektoriellen physikalischen Größe geändert wird. Richten ~ Oszillieren Jeder geführte Fluß hat zu jedem Zeitpunkt eine bestimmte Flußrichtung (Bewegungsrichtung). Ein Fluß kann entweder seine Fluß richtung ununterbrochen beibehalten oder aber oszillieren. Dem Oszillieren entsprechen zwei entgegengesetzte Flußrichtungen, wobei der Übergang von der einen zur anderen Flußrichtungjeweils zu einem bestimmten Zeitpunkt (Umkehrzeitpunkt) geschieht.

Download PDF sample

Download Konstruktionslehre für den Maschinenbau: Grundlagen des by Rudolf Koller PDF
Rated 4.69 of 5 – based on 41 votes