Download Erzeugung von Krankheitszuständen durch das Experiment: Teil by Professor Dr., Med. G. Gillissen, Professor Dr. Heinz P. R. PDF

By Professor Dr., Med. G. Gillissen, Professor Dr. Heinz P. R. Seeliger, Dr. Herbert Werner (auth.)

Show description

Read or Download Erzeugung von Krankheitszuständen durch das Experiment: Teil 11A Infektionen III PDF

Similar german_13 books

Additional info for Erzeugung von Krankheitszuständen durch das Experiment: Teil 11A Infektionen III

Sample text

Weitere Arbeiten über die Endotoxinwirkung von C. albicans werden im Zusammenhang mit den immunologischen Erscheinungen im folgenden Abschnitt besprochen. Verwiesen sei dabei besonders auf die Beiträge von HASENCLEVER und MITCHELL (1962a, b, 1963a, b). 1) A ntibiotica. Die tierexperimentelle Soormykose kann durch eine Reihe zusätzlicher Schädlichkeiten intensiviert bzw. manchmal überhaupt erst zum Angehen gebracht werden. Das meiste Interesse haben hierbei die Antibiotica aus der Tetracyclinreihe gefunden.

In den Nieren treten die Hefezellen zunächst in den glomerulären und intertubulären Capillaren auf. Die stärkste Pseudomycel- und Mycelbildung wird zu dieser Zeit in den Rindentubuli beobachtet. Nach 48 Std macht sich an einigen Glomeruluscapillaren eine hyaline Verdickung der Grundmembran bemerkbar. Die hyaline Substanz führt schließlich zur Obliteration der befallenen Capillarschlingen. Die Obstruktion der Nierengefäße soll jedoch nach anderen Autoren vor allem durch die Bildung von Fadenformen des Soorpilzes zustande kommen (WmTTLE und GRESHAM, 1960).

Der Pilz verursacht hier die gleichen Erscheinungen wie 0. albicans und 0. tropicalis. Nach HASENCLEVER und MITCHELL (1961) ist 0. stellatoidea für Mäuse weniger pathogen als die Serogruppen A und B von 0. albicans. v. Infektion betrug die LD 60 bei 0. albicans meistens zwischen 104 und 106 und bei 9 von ll 0. stellatoidea-Stämmen zwischen 106 und 108 Zellen. Die Immunisierung mit einer subletalen 0.

Download PDF sample

Download Erzeugung von Krankheitszuständen durch das Experiment: Teil by Professor Dr., Med. G. Gillissen, Professor Dr. Heinz P. R. PDF
Rated 4.17 of 5 – based on 42 votes