Download Einführung in die gynäkologische Diagnostik by Professor Dr. Wilhelm Weibel (auth.) PDF

By Professor Dr. Wilhelm Weibel (auth.)

Show description

Read Online or Download Einführung in die gynäkologische Diagnostik PDF

Best german_13 books

Extra info for Einführung in die gynäkologische Diagnostik

Example text

Man nennt eine derartige Krankheit Elephantiasis vulvae (Abb. 63). Findet man in der Umgebung eines Geschwüres multiple Knötchen, ohne eine Infiltration um das Geschwür herum, so spricht das für Tuberkulose; es bestehen dann gewöhnlich auch andere für Tuberkulose charakteristische Zeichen. Solche Affektionen kommen sehr selten vor. Ein anderes relativ seltenes Krankheitsbild zeigt die Vulva geschrumpft und Haut sowie Schleimhautpartien derselben in ein narbenähnliches, weißlich-glänzendes Gewebe umgewandelt.

27. HAMILToN-Spekulum (Entenschnabelspekulum). gewinnt, und durch den negativen Druck im Abdomen eine gute Übersicht gibt. Die Technili der Spiegeluntersuchung. Die zum Zwecke der Inspektion einzuführen- Abb. 26. Selbsthaltendes hinteres Scheidenblatt mit Gewichtszug. den Spiegel müssen gut gleit bar gemacht werden, um sie leichter durch den Introitus und das ScheiAbb. 28. Spekulum nach REITHER. denrohr in die Tiefe führen zu können und dabei keinen Schmerz hervorzurufen. Ein Röhrenspekulum wird mit seinem abgeschrägten Ende so eingeführt, daß man den Introitus vaginae dureh Auseinanderhalten der Labien gut zugänglich macht und nun unter leicht drehenden Bewegungen den Spiegel, mit seiner längeren 32 Untersuchungstechnik.

Sie werden in geschlossenem Zustande, mit dem konischen Ende voraus. in die Scheide eingeführt, worauf die beiden Blätter erst durch die obere Schraube gespreizt werden, so daß das Scheidengewölbe entfaltet und die Portio sichtbar wird. Betätigt man hierauf die untere Schraube, so entfernen sich die beiden Blätter an ihrer Basis voneinander und es resultiert eine gründliche Erweiterung auch der übrigen Anteile des Scheidenrohres. Das Spekulum hält im geöffneten Zustande durch den Druck der klaffenden Blätter auf die Vaginalwand bis zu einem gewissen Grade von selbst fest.

Download PDF sample

Download Einführung in die gynäkologische Diagnostik by Professor Dr. Wilhelm Weibel (auth.) PDF
Rated 4.41 of 5 – based on 16 votes