Download Die Theorie der Eisen-Kohlenstoff-Legierungen: Studien über by E. Heyn (auth.), Prof. Dipl.-Ing. E. Wetzel (eds.) PDF

By E. Heyn (auth.), Prof. Dipl.-Ing. E. Wetzel (eds.)

Show description

Read or Download Die Theorie der Eisen-Kohlenstoff-Legierungen: Studien über das Erstarrungs- und Umwandlungsschaubild PDF

Best german_13 books

Additional info for Die Theorie der Eisen-Kohlenstoff-Legierungen: Studien über das Erstarrungs- und Umwandlungsschaubild

Example text

In Abb. 22 ist eine einzige solche Zementitlamelle neben einer einzigen Ferritlamelle schematisch gezeichnet. Wir können uns nun vorstellen, daß ein bestimmter, von der Temperatur abhängiger Druck p herrscht, der die Zementitteilchen antreibt, zwischen die Teilchen des Eisens und ebenso die Eisenteilchen antreibt, zwischen die Teilchen des Zementits einzudringen. Wir wollen diesen Druck p als Lösungsdruck bezeichnen. Damit die angestrebte gegenseitige Durchdringung des Eisens und des Zementits möglich wird, müssen ihre Abb.

Wärmemenge oder angenähert die damit verbundene Zunahme der Gesamtenergie an. Der Unterschied Q1 in den Abszissen der Punkte c und b mißt die Energieänderung, die mit dem Übergang aus dem festen in den flüssigen Zustand verbunden ist; Q 1 wird bezeichnet als die Schmelzwärme oder latente Wärme, oder die mit dem Übergang verbundene Wärmetönung. Wird nach dem Schmelzen dem System weiter Wärme zugeführt, so gibt der der Temperatursteigerung von t1 auf t" entsprechende Unterschied der Abszissen von b und a die damit verknüpfte weitere Zunahme der Gesamtenergie an.

Seits. Zwischen den Kristallen a und ß war kein kristallographieeher Unterschied festzustellen. Daraus wird es wahrscheinlich, daß die Umwandlung r ~ ß allotrop ist, während für die Umwandlung bei A 2 kein greifbarer Anhalt aus der kristallographischen Untersuchung gewonnen wurde. 2. Die Q, t- Linie. Bereits in 10 wurde auf die klassische Untersuchung von Pi onchon über die Beziehung zwischen Q und t bei kohlenstoffarmen Eisensorten hingewiesen und ihrer Bedeutung für die Entwicklung der Lehre von den Eisenkohlenstoff-Legierungen Erwähnung getan.

Download PDF sample

Download Die Theorie der Eisen-Kohlenstoff-Legierungen: Studien über by E. Heyn (auth.), Prof. Dipl.-Ing. E. Wetzel (eds.) PDF
Rated 4.65 of 5 – based on 7 votes