Download Die Kriegsverletzungen der Kiefer by Oskar Römer, Alfred Lickteig PDF

By Oskar Römer, Alfred Lickteig

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer publication files mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Show description

Read or Download Die Kriegsverletzungen der Kiefer PDF

Similar german_13 books

Additional info for Die Kriegsverletzungen der Kiefer

Sample text

Siehe Abb. ) Dic anfänglich gegen die Yerwendung derartiger Stützprothesen sich erhebenden chirurgischpll Bedenken wurden durch die reichen in nahezu allen Kieferlazarctten gpsammelten Erfahrungen nicht bestätigt. Lexer yermeidet nach Möglichkeit dip Unterlagerung yon Fremdkörpermaterial, da es zwischen Stützprothesp und dcr darüber gepflanzten Haut leicht zu Sekrctstauungen und allmählich durch Schrumpfung der \Veichteile zu Dekubitus, Entzündungen und dann zu yermehrter Schrumpfung kommen kann.

Wird in diesem Zeitpunkt durchgeführt. Nach Schröder ist das nach ungefähr ncht Tagen der Fall. Maßgebend ist aber nicht die Zeit, sondern der Zm;tund (leI' Knochen- und Weichteilwunden. In besonderen Fällen kann gerade die Rücksicht auf die Knochenverletzung eine frühzeitige Naht der Weichteile erfordern. Bei explosivartig von innen nach außen gerichteten Geschoßwirkungen können größere Knochellfmgmente lediglich mit den äußeren W eichteilen in Verbindung bleiben und mit den Gesichtslappen nach außen aufgüklappt würden.

Wenn keine Phlyktänen gpbildet sind, so werden sie durch Kataplasma erzeugt. 238 Oskar Römer und Alfrcd Liekteig: Gegen Pyocyaneus werden auch in der Literatur über Kieferverletzungel1 die verschiedensten Mittel empfohlen, bei deren Anwendung ein günstig er Verlauf der Infektion b eobachtet wurde. Bei Auftreten von Pyocyaneus ist ebenso wie bei Erysipel die Bekämpfung der Verbreitung durch Isolierung des Patienten eine Hauptsache. Naeh Abschluß der Reinigung der Wunde wird die weitere Behandlung der äußeren ",,'eichteilwunden fast nur noch von kosmetischen und funktionellen Gesichtspunkten beherrscht.

Download PDF sample

Download Die Kriegsverletzungen der Kiefer by Oskar Römer, Alfred Lickteig PDF
Rated 4.21 of 5 – based on 17 votes