Download Die Entwickelung der Großen Berliner Straßenbahn und ihre by Eduard Buchmann PDF

By Eduard Buchmann

This ebook used to be digitized and reprinted from the collections of the college of California Libraries. It used to be made out of electronic photos created throughout the libraries’ mass digitization efforts. The electronic pictures have been wiped clean and ready for printing via automatic approaches. regardless of the cleansing procedure, occasional flaws should be current that have been a part of the unique paintings itself, or brought in the course of digitization. This e-book and millions of others are available on-line within the HathiTrust electronic Library at www.hathitrust.org.

Show description

Read Online or Download Die Entwickelung der Großen Berliner Straßenbahn und ihre Bedeutung für die Verkehrsentwickelung Berlins PDF

Similar german_13 books

Additional info for Die Entwickelung der Großen Berliner Straßenbahn und ihre Bedeutung für die Verkehrsentwickelung Berlins

Example text

Dezember 1949. 10. /23. April 1900 mit der Gemeinde Weißensee. Dauer bis 31. Dez. 1939. 11. /25. April 1900 mit der Gemeinde Lichtenberg. Dauer bis 1. Oktober 1938. 12. /3. Mai 1900 mit der Gemeinde Friedrichsfelde. Dauer bis 31. Dezember 1938. 13. /18. August 1900 mit der Gemeinde Nieder - Schönhausen. Dauer auf Grund Nachtragsvertrags bis 1997. 14. /17. Februar 1901 mit der Gemeinde Mariendorf. Dauer bis 31. Dezember 1949. 15. /11. Juni 1906 mit der Gemeinde Boxhagen. Dauer bis 31. Dezember 1949.

Mai 1907 erfolgte nämlich seitens der Großen Berliner Straßenbahn und der Westlichen Berliner Vorortbahn die Gründung der Begründung der Großen Berliner Motoromnibus - GesellGroBenBerlIner . . Motoromnibus- schaft m. b. H. mIt emem StammkapItal von 1 500000 Mark, von G:~~c:r~ft denen die Große Berliner Straßenbahn 1490000 Mark, die Westliche Berliner Vorortbahn 10000 Mark einlegten. Diese neue Gesellschaft sollte auf denjenigen Stadtlinien, welche der Straßenbahn verschlossen sind, an den weithinausliegenden Endpunkten der Straßen bahnlinien, sowie nach den Ausflugsorten der Berliner Umgegend den Personenverkehr mittels des Automobils vermitteln.

April 1900 mit der Gemeinde Lichtenberg. Dauer bis 1. Oktober 1938. 12. /3. Mai 1900 mit der Gemeinde Friedrichsfelde. Dauer bis 31. Dezember 1938. 13. /18. August 1900 mit der Gemeinde Nieder - Schönhausen. Dauer auf Grund Nachtragsvertrags bis 1997. 14. /17. Februar 1901 mit der Gemeinde Mariendorf. Dauer bis 31. Dezember 1949. 15. /11. Juni 1906 mit der Gemeinde Boxhagen. Dauer bis 31. Dezember 1949. 16. /20. April 1906. 17. 1902 Vertrag mit der Landesdirektion der Provinz Brandenburg über die 44 Diese Maßnahme war zweifellos geschäftlich sehr gewandt, denn hierdurch wurde einerseits die MonopolsteIlung der Gesellschaft innerhalb Groß-Berlins für die Zukunft befestigt, andererseits die spätere Geltendmachung der auf § 36 des Betriebsumwandlungsvertrages basierenden städtischen Erwerbsrechte erschwert bzw.

Download PDF sample

Download Die Entwickelung der Großen Berliner Straßenbahn und ihre by Eduard Buchmann PDF
Rated 4.58 of 5 – based on 22 votes