Download Die Dynamik der Verbrennungskraftmaschine by Dr.-Ing. Hans Schrön (auth.) PDF

By Dr.-Ing. Hans Schrön (auth.)

Show description

Read Online or Download Die Dynamik der Verbrennungskraftmaschine PDF

Similar german_13 books

Additional info for Die Dynamik der Verbrennungskraftmaschine

Example text

43 b) Massenausgleich 1. Ordnung mit HiUswelle und umlaufenden l\lassen. Die Kurbelwelle der liegenden Maschine, Abb. 14, erhält am Kurbelarm ein Gegengewicht von der Masse m 1 = ~h; auf einer Hilfswelle, die durch Zahnrädertrieb von der Kurbelwelle aus entgegengesetzt und gleich schnell gedreht wird, sitzt eine zweite Gegenmasse m 2 = ";" am gleichen Halbmesser r oder so, daß m 2 'ra = m1·r. In der Ausgangslage, z. B. linken Totlage der Kurbel A, liegen die Gewichte in der Schubrichtung und weisen von der Drehachse nach rechts.

20 . effektive pruck Pe für die einschlägige Maschinengattung nach. 32. Er kann auch am; Gleichung (37) berechnet werden; ß) die mittlere Kolbengeschwindigkeit C m für die betreffende Motorgattung aus Zahlentafelll, S. 32, und den Gesichtspunkten unter I, 1, S. 2 und I, 5, S. 9. P 150· Ne = ----.. cm 2 . · cm ' doppeltwirkender Zweitakt : = :t (3~) Cm ' Z F = 150· N. doppelt wirkender Viertakt : Da nach Gleichung (22) F 300· N. = ·4D2 . · cm ' cm2. Z so errechnet sich D in jedem dieser l . älle aus: V'l'F cm.

Nbauart. ,x) Einreihenanordnung der Zylinder. Fahrzeug- uml Flugmotoren. Di(' freie Jlf188enkraft einer Getriehegrupp(' gewinnt. man dadurch. (laß man alle Eiilzelkräfte naeh dem Schwerpunkt der :\lasdline Yerlegt und hier Yektoriell, d. h. nach Hichtung und G"l'üße, addiert. )Ian behaIHI('lt die Kräfte so, als oh sie in ('iner einzig(,ll Eh('ne lägen, ein ebenes System hildetell. Da die Kräfte in Wirklichkeit längs der l\Ia:,ehine Yert('ilt sind, treten zugleich J/omentp. auf, die getrennt hehandelt werden.

Download PDF sample

Download Die Dynamik der Verbrennungskraftmaschine by Dr.-Ing. Hans Schrön (auth.) PDF
Rated 4.37 of 5 – based on 27 votes