Download Der basische Herdofenprozeß: Eine Studie by Carl Dichmann PDF

By Carl Dichmann

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer publication data mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Show description

Read or Download Der basische Herdofenprozeß: Eine Studie PDF

Similar german_13 books

Extra resources for Der basische Herdofenprozeß: Eine Studie

Sample text

Sa. 9665 Kai. , somit verbleiben 9380 Kal. und der Nutzeffekt wird 6507. 100 = 69 40/ 9380 ' /O· Zum Vergleich seien die gefundenen Resultate zusammengestellt. (Siehe Tabelle auf S. ) Die Aufstellung zeigt, daß durch die Mischgaserzeugung das Gasvolum, welches man aus einer gewissen Brennstoffmenge erzeugen kann, gegenüber der Luftgaserzeugung wohl etwas verringert und der gasförmige Brennstoff somit an Wärmeenergie konzentrierter gemacht werden kann. Gleichzeitig wird die Erzeugungstemperatur und daraus folgend auch der Betrag an Eigenwärme, welche die Gase dem Gene- Die Erzeugung von Mischgas mit höherem Wasserstoffgehalt.

Auf Seite 34 ist gezeigt worden, daß bei der Verbrennung von 1 kg C zu CO- 2387 Kal. frei werden, wobei 1,86 cbm CO, bei Normalbedingungen gemessen, entstehen. Man kann also auch sagen, daß das Auftreten von 1,86 cbm CO beweist, daß im Reaktionsraume 2387 Kai. erzeugt worden sind, oder daß auf 1 cbm CO - 2387 1,86 = 1283 Kai. freigemacht wurden (19). Wenn nun statt CO - C02 entsteht, so werden aus 1 kg C - 8080 Kal. frei gemacht, während 1;86 cbm co2 gebildet werden. Das Auftreten von 1 cbm C02 ist daher ein Beweis dafür, daß Im Reaktionsraume .

Die erwähnte Einwirkung soll nach Engler und Grimm (s. Fischer S. 204) bereits zwischen 250 und 300° beginnen, doch hat sie bei 80 niedriger Temperatur keine Bedeutung. Bei höheren Temperaturen dürfte sie, wie die untenstehenden, der gleichen Literaturstelle entnommenen Beispiele zeigen, unter Umständen wohl bemerkbar werden. Bei den Versuchen wurde Kohlenoxyd mit Wasserdampf durch ein auf etwa. Einwirkung von Wasserdampf, bzw. Kohlensäure, auf Kohlenstoff. 31 954 ° erhitztes Porzellanrohr geleitet, und Gas der folgenden Zusammensetzung erhalten: I I Nach Nach Nach 2maligem ~rozentige usammen- '/1sttindiger 2stUndiger Durchgang setzung des Einwirkung Einwirkung durch das Gases Rohr Vol.

Download PDF sample

Download Der basische Herdofenprozeß: Eine Studie by Carl Dichmann PDF
Rated 4.06 of 5 – based on 22 votes