Download Chemische Sensoren: Eine Einführung für Naturwissenschaftler by Peter Gründler PDF

By Peter Gründler

Die Forschung und Anwendungsentwicklung in dem Bereich chemischer und biochemischer Sensoren ist weiterhin in einem schnellen Wachstum begriffen. Die Erfahrungen des letzten Jahrzehnts haben jedoch gezeigt, dass die erfolgreiche Entwicklung solcher Sensoren, die auch den harten Routinebedingungen in den vielf?ltigen Anwendungsgebieten widerstehen, nur dann m?glich ist, wenn Chemiker und Ingenieure kooperieren. Daher ist es das Ziel dieses Lehrbuches, sowohl Chemikern als auch Ingenieuren, Lebensmittel- und Biotechnologen in einer streng systematischen aber sehr praxisorientierten Darstellung die Technologie und die Anwendung chemischer Sensoren nahezubringen. Der interdisziplin?re Ansatz ?berbr?ckt die unterschiedlichen Denkweisen in Chemie, Physik und Ingenieurwissenschaften erfolgreich.

Show description

Read or Download Chemische Sensoren: Eine Einführung für Naturwissenschaftler und Ingenieure PDF

Best chemistry books

Biogeochemical Cycles in Globalization and Sustainable Development (Springer Praxis Books Environmental Sciences)

This e-book opens new method of the examine of worldwide environmental adjustments having unfourable personality for peoples and different dwelling structures. major benefit of this ebook is composed within the accumulation of information from various sciences to parameterize worldwide biogeochemical cycles within the context of globalization and sustainable improvement.

Non-Linear Dynamics and Fundamental Interactions (NATO Science Series II: Mathematics, Physics and Chemistry)

The booklet is directed to researchers and graduate scholars pursuing a sophisticated measure. It offers information of strategies directed in the direction of fixing difficulties in non-linear dynamics and chos which are, as a rule, now not amenable to a perturbative therapy. the honour of primary interactions is a primary instance the place non-perturbative thoughts are wanted.

Extra info for Chemische Sensoren: Eine Einführung für Naturwissenschaftler und Ingenieure

Example text

Es wird hier zugrunde gelegt. Danach sind Säuren durch ihre Funktion gekennzeichnet, ein Proton abgeben zu können, Basen durch die Funktion, ein Proton aufnehmen zu können. h. wenn eine Säure als Säure wirken soll, muß eine Base vorhanden sein, die das Proton aufnehmen kann. B. B. NH3/NH4 . Das Lösungsmittel Wasser kann selbst als Säure oder Base auftreten, es ist ein Ampholyt: + + H3O oder HCl + H2O R Cl + - NH3 + H2O R NH4 + OH Infolgedessen kann das Lösungsmittel „mit sich selbst“ reagieren, es zeigt die Erscheinung der Autoprotolyse: + H2O + H2O R H3O + OH Zu diesem Autoprotolysegleichgewicht gehört eine besondere Form des Massenwirkungsgesetzes.

Von einer hydrophoben, „fettigen“ Umgebung wird es abgestoßen.

Die Chemische Kinetik beschäftigt sich als Teilgebiet der Physikalischen Chemie mit den Gesetzmäßigkeiten, nach denen chemische Reaktionen ablaufen. Das Zeitgesetz einer Reaktion sagt etwas darüber aus, in welcher Weise Reaktionsgeschwindigkeiten von den Konzentrationen der reagierenden Stoffe abhängen. B. 16) v2 k c ˜ c 2 A ˜ c B dt Im Falle der Gl. 15) würde es sich, da die Konzentration in der ersten Potenz steht, um eine Reaktion erster Ordnung handeln. Die Reaktion in Gl. 16) hingegen ist eine Reaktion erster Ordnung bezüglich B und eine Reaktion zweiter Ordnung bezüglich A.

Download PDF sample

Download Chemische Sensoren: Eine Einführung für Naturwissenschaftler by Peter Gründler PDF
Rated 4.74 of 5 – based on 4 votes