German 13

Download Strategisches Akquisitionsmanagement im Konzern by Martin Kirchner PDF

By Martin Kirchner

Medienberichte uber Unternehmenskaufe, grossformatige Anzeigen der Investmentbanken und Tagungen zu Fragen des M&A-Geschafts tra gen massgeblich zum Bild der Wirtschaft in der Offentlichkeit bei. In der Tat hat die seit den achtziger Jahren zu beobachtende Ubernahme welle die Unternehmenslandschaft speedy aller Industrienationen erheb lich verandert. Ungeachtet der Einbruche im angloamerikanischen Raum verzeichnet gerade die Bundesrepublik Deutschland anhaltend hohe Transaktionszahlen und -volumina, used to be durch die Privatisie rungsanstrengungen in den funfneuen Bundeslandern gestutzt wird. Diesem Phanomen steht eine vielzitierte, wenngleich seltener belegte Erkenntnis gegenuber, derzufolge weit uber die Halfte aller Unterneh mensakquisitionen zum Scheitern verurteilt sind. Im Gegensatz zur Bundesrepublik existieren in den united states zahlreiche Versuche, diese Er kenntnis empirisch zu belegen, Einflusszusammenhange offenzulegen und daraus Gestaltungsempfehlungen fur derartige Transaktionen ab zuleiten. Einwande hinsichtlich der theoretischen Fundierung und sta tistischen Relevanz einzelner Studien sowie hinsichtlich amerikani scher Rechts-, Kapitalmarkt- und Mentalitatseigenheiten gelten hier nur begrenzt. In der Gesamtschau ergeben diese Studien unter Berucksichtigung verschiedener Disziplinen durchaus wichtige Anhaltspunkte fur das Akquisitionsmanagement von Konzern

Show description

Download Eigenmittelunterlegung von Zinsrisiken bei Kreditinstituten by Andreas Schmidt PDF

By Andreas Schmidt

Die EU-Kapitaladäquanzrichtlinie und die Vorschriften des Basler Ausschusses für Bankenaufsicht verpflichten Kreditinstitute, die Marktpreisrisiken ihres Handelsbuches zu messen und mit Eigenmitteln zu unterlegen. Andreas Schmidt entwirft hierfür einen Value-at-Risk-Ansatz, der auf einem Bewertungsmodell für Zinsderivate basiert. Dieser Ansatz erlaubt die konsistente Erfassung der aus verschiedenen Zinsderivaten stammenden Risiken und die Aggregation zu einer Gesamtrisikoposition. Der Autor zeigt in einer theoretischen und empirischen examine, daß dieses Verfahren die Zinsrisikoposition eines Kreditinstituts korrekt abbilden und angemessene Eigenmittelanforderungen definieren kann.

Show description

Download Beziehungsmanagement im Arzt-Patient-Verhältnis: Der by Thomas Keller PDF

By Thomas Keller

Die in den letzten Jahren angestoßenen Reformprojekte im Gesundheitswesen zielen auf die Förderung von Qualität und Effizienz in der bundesdeutschen Gesundheitsversorgung ab und verändern die Anforderungen an das betriebswirtschaftliche Praxismanagement niedergelassener Ärzte. Mit der Absicht, eine hohe Patientenbindung zu erreichen, liegt die Herausforderung des ärztlichen Dienstleistungserstellungsprozesses in der Bereitstellung einer qualitativ hochwertigen, den Bedürfnissen der Patienten entsprechenden Versorgungsleistung.

Thomas Keller analysiert den Zusammenhang zwischen der Qualität und den Ergebnisgrößen des ärztlichen Dienstleistungsprozesses. Anhand einer empirischen Untersuchung überprüft er den Einfluss der Potential-, Interaktions- und Prozessqualität auf die Ergebnisqualität, Patientenzufriedenheit und -bindung in verschiedenen Patientengruppen.

Show description

Download Anatomische Grundlagen Wichtiger Krankheiten: Ein Lehrbuch by Leonhard A. Jores PDF

By Leonhard A. Jores

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer publication information mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Show description